Ursel Straub-Neumann und Reiner Neumann von der Tanzsportabteilung der TG Biberach haben beim Adventsturnier in Waiblingen am 01.12.2019 den dritten Platz erzielt. Damit haben sie eine weitere Aufstiegsplatzierung von der Senioren III B in die nächst höhere A- Klasse errungen. 

„Die Tanzfläche war sehr groß, so dass wir unsere Choreographien souverän präsentieren konnten“, freut sich das Paar. „Und dank der riesigen Fanunterstützung hat das Turnier sehr viel Spaß gemacht.“ Bereits in der Vorrunde mit sieben Paaren zogen Neumanns die Blicke der Wertungsrichter auf sich, so dass sie mit voller Punktzahl als bestes Paar ins Finale einzogen. Dort konnten sie jedoch nicht alle Wertungsrichter von sich überzeugen, so dass es am Ende der dritte Platz wurde.

Auch Birgit und Christophe Schoenenberger wagten sich dort aufs Parkett. In der A- Klasse der Sen II Latein reichte es nicht ganz aufs Treppchen. Mit zwei fünften, einem vierten und in Jive und Pasodoble sogar dritten Plätzen erreichten sie am Ende Platz vier.

Das Adventsturnier des Tanzsportclub Staufer-Residenz ist für viele Standard- und Lateinpaare aus dem gesamten süddeutschen Raum und aus Österreich ein vorweihnachtlicher Höhepunkt. Es findet jedes Jahr in der weihnachtlich geschmückten Gemeindehalle in Waiblingen statt. Die Siegerehrung wird traditionsgemäß vom Nikolaus vorgenommen. 

Bildunterschrift: Ursel Straub-Neumann und Reiner Neumann tanzen in der Klasse Senioren III B (Foto: Klaus Butenschön)

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok